Andrea Vötter

Andrea Vötter, geboren am 3. April 1995 in Brixen, Italien, ist eine der besten italienischen Rodlerinnen und lebt heute in Völs am Schlern. Sie begann mit 10 Jahren mit dem Naturbahn Rodeln und wechselte mit 14 Jahren zur Kunsteisbahn. Nach 13 Jahren im Einzelwettbewerb startete Andrea in der Saison 2022/2023 im Doppelsitzer der Frauen mit Marion Oberhofer und erreichte zwei Gesamtsiege im Weltcup, den Weltmeistertitel und zahlreiche europäische Titel.

Begeistert von der Geschwindigkeit und Präzision des Rodelns, lautet Andreas Motto “Teamarbeit macht den Traum wahr.” Sie verbringt gerne Zeit mit ihrem Partner, dem ehemaligen Rodler Kevin Fischnaller, ihrer Familie, ihren Patenkindern und Freunden. Andrea liebt gutes Essen und die einfachen Freuden des Lebens.

“Ich bin inspiriert von dem Treffen mit Sara:  Begeisterung für die Produkte ist ansteckend und ich fühle eine tiefe Verbindung zur Offenheit und familiären Atmosphäre dieser Marke, was meine Leidenschaft und meinen Antrieb weiter verstärkt.”

Andrea

PRODUKT IM EINKAUSWAGEN ERGÄNZT
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Weiter einkaufen
0